Ludwigshafen

Ruchheim/Melm Kabelfehler betreffen zwei Stadtteile

Strom ausgefallen

Ludwigshafen.Die Haushalte in Ruchheim sowie Notwende/Melm haben am Dienstagabend rund eine Stunde lang auf Elektrizität verzichten müssen. Der Grund war ein Stromausfall gegen 20.40 Uhr. Alle Haushalte seien gegen 21.45 Uhr wieder versorgt gewesen, teilten die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) mit. Als Grund für den Stromausfall nannte das Unternehmen zwei Kabelfehler im 20-Volt-Mittelspannungsnetz. Diese könnten durch Materialermüdung verursacht worden sein.

Bereits vor einem Monat waren die westlichen Stadtteile von einem Stromausfall betroffen gewesen. Dieser wirkte sich damals auf ein größeres Gebiet aus. Tangiert waren auch die Haushalte in Oppau sowie in Teilen Oggersheims. Rund zwei Stunden lang stand den Bewohnern keine Elektrizität zur Verfügung. Noch deutlich länger mussten einige Fachmärkte im Gewerbegebiet Westlich B 9 verzichten und hatten deshalb geschlossen. Denn zur Schadensbehebung musste ein Teil der Straße aufgegraben werden. ott