Ludwigshafen

Fackelschein

Technischer Defekt bei BASF

Archivartikel

Ludwigshafen.Wegen eines technischen Defekts mussten bei der BASF in Ludwigshafen überschüssige Gase über eine Hochfackel abgebrannt werden. Wie das Unternehmen mitteilte, führte der Defekt zuvor zu einer Unterbrechung des Betriebs eines Steamcrackers im Werksteil Nord. „Die Sicherheitssysteme reagierten wie vorgesehen; überschüssige Gase wurden über die Hochfackel verbrannt“, heißt es in einer Mitteilung

...

Sie sehen 58% der insgesamt 698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00