Ludwigshafen

Tierheim Herdenschutzhunde sind oft schwer vermittelbar / Stefan Kaspar arbeitet mit den Vierbeinern und macht sie fit für den Alltag

Trainer bändigt die Problemfälle

Archivartikel

Ludwigshafen.Hundegebell schallt durch das Tierheim. Braune Knopfaugen und zwei große Ohren tauchen hinter dem Zwingergitter auf. Rüde Lucky sieht mit seinen kurzen Beinen und dem wedelnden Schwanz wirklich unschuldig aus. „Mit ihm ist nicht zu spaßen. Er ist ein schwieriger Fall“, erklärt Stefan Kaspar.

Seit knapp einem Jahr arbeitet der Hundetrainer mit den Vierbeinern im Ludwigshafener Tierheim –

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4222 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00