Ludwigshafen

Unbekannter zückt Messer bei Maskenkontrolle

Archivartikel

Ludwigshafen.Bei einer Kontrolle des Kommunalen Vollzugdienstes in Ludwigshafen hat ein Mann ein Messer gezückt und die Beamten der Stadt bedroht. Nach Angaben der Polizei wurde der bislang Unbekannte am Mittwochnachmittag, gegen 15.15 Uhr, im Bereich der Prinzregentenstraße, weil er keine Mund-Nasen-Bedeckung trug. Anschließend ergriff er die Flucht und entkam. Bei dem Einsatz wurden keine Personen

...

Sie sehen 65% der insgesamt 609 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema