Ludwigshafen

Verkehr Auto beim Einparken beschädigt

Unfall mit 1,9 Promille

Ludwigshafen.Ein stark alkoholisierter Mann hat in der Georg-Büchner-Straße in Ludwigshafen-Süd einen Unfall verursacht und ist davongefahren. Laut Polizeibericht vom Wochenende beobachteten zwei aufmerksame Zeugen, wie er beim vergeblichen Einparkversuch in einer Parklücke das vordere Auto beschädigte. Sie sprachen den Fahrer darauf an, dieser bestritt aber, einen Unfall verursacht zu haben, und fuhr unerlaubterweise davon.

Die alarmierten Streifenbeamten fanden den Mann wenig später in der Nacht auf Samstag im Stadtgebiet. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer einen Wert von 1,93 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Nach den weiteren nötigen polizeilichen Maßnahmen setzten die Polizisten den Mann wieder auf freien Fuß. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen fiel mit insgesamt 800 Euro vergleichsweise gering aus. fab