Ludwigshafen

Fotoserie Aktion für mehr Offenheit und Toleranz

Ungleiche Paare gesucht

Ludwigshafen.Gegensätzliche Paare, die miteinander kommunzieren und dadurch voneinander profitieren – solche Fotos sind bei einer landesweiten Aktion vorgesehen, die für Offenheit gegenüber anderen Lebensmodellen und Religionen wirbt. In Ludwigshafen können sich Bürger am heutigen Donnerstag von 10 bis 20 Uhr in den Räumen des Vereins Fontäne (Wredestraße 1) vom Fotografen Thomas Brenner ablichten lassen. Die Bilder werden durch Interviewtexte der Teilnehmer ergänzt und für eine Social-Media-Kampagne verwendet. Zudem sind Ausstellungen und andere Aktionen nach Absprache mit den Akteuren denkbar. Das Projekt will Fremdenfeindlichkeit entgegenwirken. Deshalb sind starke Kontraste auf den Bildern erwünscht. Die Porträts sollen keine erfundenen Situationen darstellen, sondern aufzeigen, wie das Zusammenleben in einer globalisierten Welt möglich ist – wobei der beiderseitige Wille wichtig ist, in die Welt des anderen einzutauchen. Eine Anmeldung ist unter Tel. 0172/530 67 43 möglich.