Ludwigshafen

Prozess: Drei Jahr Haft für brutale Misshandlungen / Richter vermutet Falschaussage der Brüder

Vater schlägt Tochter mehrfach mit Elektrokabel

Archivartikel

Martin Vögele

Weil er seine Tochter brutal misshandelt hatte, wurde ein 44-jähriger Ludwigshafener am Amtsgericht zu drei Jahren Haft verurteilt. Das Schöffengericht sah es als erwiesen an, dass der vierfache Vater im Oktober vergangenen Jahres sein 18-jähriges Opfer "aus nichtigstem Anlass" mit einem mehrfach gefalteten Kabel geschlagen, sie dabei "massiv verletzt" hatte, so der

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2187 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00