Ludwigshafen

Prozess: Drei Jahr Haft für brutale Misshandlungen / Richter vermutet Falschaussage der Brüder

Vater schlägt Tochter mehrfach mit Elektrokabel

Archivartikel

Martin Vögele

Weil er seine Tochter brutal misshandelt hatte, wurde ein 44-jähriger Ludwigshafener am Amtsgericht zu drei Jahren Haft verurteilt. Das Schöffengericht sah es als erwiesen an, dass der vierfache Vater im Oktober vergangenen Jahres sein 18-jähriges Opfer "aus nichtigstem Anlass" mit einem mehrfach gefalteten Kabel geschlagen, sie dabei "massiv verletzt" hatte, so der

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2187 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00