Ludwigshafen

„Verbotener Liebesbrief“ auf Platz eins

Liebesroman vor Krimi und Thriller – so lautet die Reihenfolge bei den Büchern, die in diesem Jahr bislang am häufigsten ausgeliehen wurden. Auf Platz eins rangiert „Der verbotene Liebesbrief“ von Lucina Riley. Dahinter folgen der Krimi „Entscheidung“ von Charlotte Link und Jussi Adler-Olsens Thriller „Selfies“.

Bei den Sachbüchern liegt das medizinische Buch „Darm mit Charme“ von Giulia Enders vorn. Auf den weiteren Plätzen folgen zwei Werke aus völlig anderen Bereichen: Es sind „Feuer und Zorn“ von Michael Wolff, ein Buch über den US-Präsidenten Donald Trump, sowie die „C-Grammatik“ von Anne Buscha aus der Rubrik Deutsch als Fremdsprache.

Eindeutiger Spitzenreiter bei den Kinderbüchern ist der Autor Jeff Kinney. Dessen Werke belegen die ersten 13 Plätze der Jahresliste. Mit weitem Abstand folgen Rowlings Bücher über Harry Potter und Pauls Maars Werke über das Sams . ott