Ludwigshafen

Ver.di sieht Verbesserungsbedarf bei Arbeitsbedingungen

Archivartikel

Die Gewerkschaft Ver.di ist in Frankenthal am künftigen Amazon-Standort noch nicht aktiv, da das Zentrum noch nicht in Betrieb genommen worden ist und es demnach noch keine Beschäftigten gibt. Aber die allgemein kritische Haltung der Gewerkschaft zur Lohn- und Arbeitspolitik des Internet-Riesen sei in Deutschland ja schon bekannt, erklärt Thomas Bittner, Ver.di-Sekretär im Fachbereich Handel.

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1071 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00