Ludwigshafen

Mängelmelder

Verfahren gegen drei Müllsünder

Archivartikel

Ludwigshafen.Der Mängelmelder hat die Verwaltung auf die Spur von drei Müllsündern gebracht. Nach einer Meldung auf der Beschwerdeplattform hätten die Verursacher einer wilden Müllablagerung in der Innenstadt ermittelt werden können, teilte die Stadt mit. Die Personen hätten demnach Spuren im Abfall hinterlassen, die Rückschlüsse auf ihre Identität zuließen. „Die Untere Abfallbehörde konnte daraufhin Verfahren gegen drei Personen einleiten“, heißt es in einer Mitteilung.

„Ich möchte mich bei den vielen Bürgern bedanken, die unseren Mängelmelder nutzen und sich für ein sauberes Ludwigshafen engagieren. Wir werden als Verwaltung in unseren Bemühungen, die Verursacher von illegalen Müllablagerungen zu ermitteln, nicht nachlassen“, kommentierte Rathauschefin Jutta Streinruck (SPD).