Ludwigshafen

Friesenheim Polizei stellt 23-jährigen Autofahrer

Verfolgung in Brunckstraße

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein 23-jähriger Autofahrer hat versucht, sich einer Verkehrskontrolle in der Brunckstraße zu entziehen. Wie die Polizei gestern mitteilte, fiel den Beamten am Sonntag gegen 6 Uhr während einer Streifenfahrt ein Fahrzeug auf, das mit stark überhöhter Geschwindigkeit stadtauswärts fuhr. Als sie die Verfolgung aufnahmen, verlangsamte der Autofahrer seine Geschwindigkeit nicht, sondern überholte mehrere Wagen auf der rechten Spur mit teilweise Tempo 100. Schließlich konnten die Polizisten den Autofahrer auf der L 523 anhalten und kontrollieren. Bei dem 23-Jährigen stellten sie deutlichen Alkoholgeruch fest. Sie nahmen ihn mit auf die Dienststelle. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,18 Promille.

Da bei dem 23-Jährigen auch Anzeichen für einen Drogenkonsum festgestellt wurden, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem stellten die Beamten den Führerschein, den Fahrzeugschein sowie die Fahrzeugschlüssel sicher. ott