Ludwigshafen

Kurioses Senior hatte 1000 Euro bei Bank abgehoben

Verlorenes Geld gehört 76-Jährigem

Archivartikel

Ludwigshafen.Nach dem mysteriösen Geldfund in der Wormser Straße (wir berichteten) hat sich nun der mutmaßliche Eigentümer der 50-Euro-Scheine bei der Polizei gemeldet. Wie die Beamten am Donnerstag mitteilten, gab ein 76-jähriger Ludwigshafener an, am Mittwoch 1000 Euro in Fünfzigern bei der Bank abgehoben zu haben. Das Geld habe der Senior in seine Jackentasche gesteckt und sei dann mit dem Fahrrad über

...

Sie sehen 43% der insgesamt 945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema