Ludwigshafen

Hemshofkreisel Ergebnis einer Polizeikontrolle

Verstöße von 52 Radlern

Ludwigshafen.Am Unfallschwerpunkt Hemshofkreisel hat die Polizei in dieser Woche viele Verstöße von Fahrradfahrern festgestellt. Bei einer zweistündigen Kontrolle wurden 52 Radler erwischt, die den Radweg entgegen der erlaubten Richtung nutzten und die Hemhofstraße verbotswidrig überquerten. Wie die Behörde gestern mitteilte, erfolgte die Kontrolle am Mittwoch zwischen 16 und 18 Uhr im Bereich des BASF-Tors 7. Die Verkehrssünder, zumeist Berufstätige auf dem Heimweg, wurden mit 20 Euro gebührenpflichtig verwarnt.

Nach diesem ernüchternden Ergebnis kündigte die Polizeiinspektion für die nächsten Wochen weitere Fahrradkontrollen im Stadtgebiet an. An den Unfällen am Hemshofkreisel sind immer wieder Radfahrer beteiligt. In letzter Zeit gab es zudem mehrfach Beschwerden darüber, dass Radfahrer für gefährliche Situationen mit Autos und Fußgängern gesorgt haben. ott