Ludwigshafen

Bloch-Zentrum Gesprächsreihe mit Politikern beginnt

Vogel spricht zum Auftakt

Ludwigshafen.Das Ernst-Bloch-Zentrum (Walzmühlstraße 63) startet eine neue Veranstaltungsreihe mit Politikern. Dabei sollen die Facetten eines Themas aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. Zum Auftakt kommt am Montag, 18. März, 18 Uhr, der frühere Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Bernhard Vogel. Besonderheit: Der CDU-Politiker aus Speyer war zwischen 1976 und 1988 Regierungschef in Mainz und danach noch einmal Ministerpräsident in einem anderen Bundesland – in Thüringen von 1992 bis 2003. Michael Kißener von der Universität Mainz moderiert den Abend.

Die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Gerda Hasselfeldt (CSU), spricht am Mittwoch, 20. März, 19 Uhr. Hans Vorländer von der TU Dresden leitet die Veranstaltung. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (SPD) heißt am Dienstag, 2. April, 17 Uhr, den früheren rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD) willkommen. Der frühere Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) ist am Mittwoch, 10. April, 19 Uhr, im Ernst-Bloch-Zentrum zu Gast.