Ludwigshafen

Klinikum Bundesgesundheitsminister Jens Spahn diskutiert über Situation in der Pflege / Experten kritisieren Bürokratie

"Vorschriften sind katastrophal“

Fachkräftemangel und schlechte Bezahlung sind nicht die einzigen Hauptgründe, warum Verantwortliche des Pflegebereichs im Alltag mit großen Schwierigkeiten kämpfen. Dies wurde bei einer Diskussionsveranstaltung mit dem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Freitagnachmittag im Ludwigshafener Klinikum deutlich. „Die bürokratischen Vorschriften sind eine Katastrophe. Ein Viertel ihrer

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema