Ludwigshafen

Arbeitsgericht: Klinikum-Mitarbeiter scheitern mit Klage

Wahl zum Aufsichtsrat rechtmäßig

Archivartikel

Das Wahlanfechtungsverfahren, das Mitarbeiter des Klinikums Ludwigshafen gegen die Wahl der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat angestrebt hatten, hat das Arbeitsgericht zurückgewiesen. Die Kammer folgte damit der Auffassung von Stadt und Klinikum in allen Punkten. "Die Wahl war somit rechtmäßig", sagte Richter Michael Fleck.

Die Kammer hatte zu klären, ob - wie von den Antragstellern

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1777 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00