Ludwigshafen

Diskussion Experten erörtern Digitalisierung

Was hilft der Kultur?

Ludwigshafen.Was braucht Kultur zum Überleben? Hilft die Digitalisierung? Mit diesen Fragen befasst sich eine Online-Veranstaltung der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft (WEG) und der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft am Dienstag, 17. November, von 10 bis 12 Uhr. Nach einer Einführung von Wolfgang Bergmann (Geschäftsführer Arte TV) schließen sich vier Workshops an. Daran nehmen Udo Dahmen (Popakademie), David Maier (Kulturkoordinator Worms), Sabine Faller (ZKM) und Peter Bär (Cinema Quadrat) als Vertreter aus dem Kulturbereich sowie Christiane Holloschi (ABB), Heike van Geel (SAP), und Romy Möller (KSB) teil. Es moderieren Barbara Auer (Kunstverein), Roberto Montoto (Kulturbüro MRN), Joachim Kurz und Beat Fehlmann (Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz). Eine Anmeldung ist nötig unter https://lu-digital.de. 

Zum Thema