Ludwigshafen

Handball

Wegen Corona-Fällen: Spiel bei Eulen abgesagt

Archivartikel

Melsung/Ludwigshafen.Wegen der Corona-Fälle beim Handball-Bundesligisten MT Melsungen ist auch die Partie der Nordhessen am zweiten Weihnachtsfeiertag bei den Eulen Ludwigshafen abgesagt worden. Dies teilte der Club am Mittwoch mit. Bei Melsungen waren die Nationalspieler Silvio Heinevetter und Timo Kastening sowie Yves Kunkel positiv getestet worden, alle Mitspieler hatten sich daraufhin in häusliche Isolation begeben.

Verlegt worden war bereits das Spiel am Dienstag gegen den TVB Stuttgart. Neue Termine stehen noch nicht fest. Nach MT-Angaben sind zwei Handballer von der häuslichen Isolation ausgenommen: Finn Lemke und Arjan Haenen, die nach einer überstandenen Corona-Infektion Antikörper gebildet haben, sowie Domagoj Pavlovic, der aufgrund seiner Fußverletzung keinen Kontakt zur Mannschaft im fraglichen Zeitraum hatte.

Zum Thema