Ludwigshafen

Prozess Verfahren wegen schwerer Körperverletzung gegen Auflagen eingestellt

"Wir waren betrunken"

Archivartikel

Der Prozess wegen schwerer Körperverletzung hatte noch gar nicht richtig angefangen, da war er auch schon wieder vorbei. Staatsanwaltschaft, Verteidigung und ein Vertreter der Nebenklage einigten sich vor dem Amtsgericht Ludwigshafen auf einen Täter-Opfer-Ausgleich. Das Verfahren gegen zwei junge Männer wird vorläufig eingestellt.

"Es tut uns leid. Wir waren be-trunken. Blöd. Wenn ich es

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2568 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00