Ludwigshafen

Hochstraße Süd Schilder vor Lkw-Sperren verunsichern Autofahrer / Austausch verzögert sich auf unbestimmte Zeit

Wirrwarr um Breitenbegrenzung

Ludwigshafen.Die Verunsicherung bei Autofahrern ist groß. Seit November ist die Hochstraße Süd zwischen Konrad-Adenauer-Brücke und A 650 für Fahrzeuge ab einer Breite von zwei Metern gesperrt. Zumindest zeigen das die Verbotsschilder und -markierungen an, die aktuell noch vor den stählernen Lkw-Sperren angebracht sind. Wegen vieler Beschwerden hat die Stadtverwaltung die Maximalbreite unlängst aber auf

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4454 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00