Ludwigshafen

Blaulicht

Wohnungsbrand bleibt zunächst unbemerkt

Ludwigshafen.Aus bislang ungeklärter Ursache ist es zwischen Samstagabend, 19 Uhr, und Montagabend, 19.45 Uhr, zu einem Brand in einer Wohnung in der Ludwigshafener Kurfürstenstraße gekommen. Die 21-jährige Bewohnerin war nach Auskunft der Polizei zum Zeitpunkt des Feuers nicht in der Wohnung.

Als die Beamten verständigt wurden, brannte die Wohnung bereits nicht mehr, war aber stark verrußt. Die Feuerwehr war nicht im Einsatz, verletzt wurde niemand. Eine genaue Schadenshöhe wird derzeit ermittelt. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen ist von einem Schwelbrand auszugehen.

Zum Thema