Ludwigshafen

Fahrraddiebstahl

Zeuge ermöglicht Festnahme

Ludwigshafen.Ein 32-jähriger Mann hat am Mittwoch versucht, mit einer Astschere ein Fahrradschloss durchzutrennen. Ein 20-jähriger Zeuge alarmierte die Polizei. Nach Angaben der Beamten von gestern konnte der Täter nach einer Flucht vom Tatort Pasadenaallee in der Nähe des Hauptbahnhofs gestellt werden. Im Rucksack des alkoholisierten Mannes fanden die Beamten zudem originalverpackte Rasierklingen und Rasierer. Der Täter konnte nicht nachweisen, dass diese sein Eigentum waren. Die Polizei vermutete daher, dass es sich um Diebesgut handle und stellte die Gegenstände sicher. Die Astschere hatte der Mann in einen Mülleimer geworfen. mame