Ludwigshafen

Blaulicht

Zeuginnen beobachten Unfallflucht

Archivartikel

Ludwigshafen.Einer 40-Jährigen ist es zu verdanken, dass ein Fall von Unfallflucht geklärt werden konnte. Sie war nach Angabe der Polizei am Montagabend gegen 18.50 Uhr in der Bürgermeister-Grünzweig-Straße unterwegs, als der Fahrer vor ihr das parkende Auto einer 84-Jährigen sowie das Fahrzeug eines 83-Jährigen touchierte. Als der Unfallverursacher nicht anhielt, um sich um den Schaden zu kümmern, merkte sich die Zeugin das Kennzeichen und rief die Polizei. An den drei Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt 1000 Euro.

Auch in der Industriestraße reagierte eine Unfallzeugin schnell: Sie hatte am Montag gegen 13 Uhr auf einem Supermarktparkplatz beobachtetet, wie eine Frau beim Rangieren das parkende Auto einer 37-Jährigen beschädigte. Am parkenden Auto war ein Schaden von 1200 Euro entstanden.

Zum Thema