Ludwigshafen

Hack-Museum Brandschutzsanierung läuft bis Mai 2021 / Künftig viermal mehr Schließfächer und größere Garderobe

Zusätzliche Fluchtwege nötig

Ludwigshafen.Die große Gitter-Skulptur „Sphères Trames“ im Eingangsbereich ist dick mit Schaumstofffolien umwickelt – als Schutz gegen Beschädigungen. Es ist das einzige Exponat, das in den nächsten Monaten am angestammten Platz bleibt. In den Ausstellungskojen herrscht ansonsten gähnende Leere, nur in einer Ecke stapeln sich Umzugskartons. Im Untergeschoss haben indes die Handwerker bereits losgelegt. Sie

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4155 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema