Ludwigshafen

Entsorgung GML-Abfallunternehmen investiert rund 60 Millionen Euro bis 2024 / Auftrag vergeben

Zwei Müllkessel werden erneuert

Archivartikel

Ludwigshafen.Das 52 Jahre alte Müllheizkraftwerk in der Bürgermeister-Grünzweig-Straße wird in den nächsten Jahren umfangreich modernisiert. Die Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen GmbH (GML) bereitet dafür ein Großprojekt vor – mit Kosten von bis zu 60 Millionen Euro. Bis 2024 werde das Unternehmen zwei Kessel abreißen und durch effizientere Anlagen ersetzen, kündigt Geschäftsführer Thomas

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema