Ludwigshafen

Justiz Prozessauftakt gegen mutmaßlichen Tresorräuber / Älteres Ehepaar bedroht und in Badezimmer gesperrt? / Opfer sagen aus

„Zwei Stunden Todesangst“

Archivartikel

Ludwigshafen.Wegen schweren Raubes muss sich seit Mittwoch ein 24-Jähriger vor dem Landgericht Frankenthal verantworten. Dem Wiesbadener wird vorgeworfen, im August 2019 in ein Haus in Rheingönheim eingebrochen zu sein und einen Tresor mit Schmuckstücken im Wert von 18 000 Euro entwendet zu haben. Ein Komplize soll das dort lebende Ehepaar mit einem Brotmesser bedroht und im Badezimmer eingeschlossen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3691 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema