Ludwigshafen

Festival des deutschen Films Der Schauspieler Golo Euler ist mit dem Krimi „Mein erster Mord“ zu Gast in Ludwigshafen

Zwischen Bösewicht und Schwiegermutters Liebling

Archivartikel

Es gibt nicht viele Schauspieler, die es mit Mitte 30 so weit gebracht haben wie Golo Euler. Preise hat er bekommen, in gefeierten Fernsehfilmen den Bösewicht gespielt, in Wes Andersons Meisterwerk „Grand Budapest Hotel“ eine kleine Rolle ergattert. Als Mensch ist der Star aber auffällig normal und bescheiden geblieben. Zum Gespräch im Europa-Hotel in Ludwigshafen kommt er mit einem

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3995 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema