Ludwigshafen

Ludwigshafen Rund 2500 Menschen bei Kundgebung auf dem Theaterplatz / Innenstadt teilweise lahmgelegt / Folgen treffen Bürger und Betriebe

Zwischen Verärgerung und Unterstützung

Archivartikel

Etwas ratlos wandert Theresia Schuberts Blick von der verwaisten Haltestelle am Berliner Platz zur Anzeigetafel. „Achtung. Streik im Verkehrsgebiet der RNV“ flimmert dort in orangefarbenen Buchstaben über das Schwarz. „Das ist aber blöd“, sagt die 72-Jährige. Sie sei auf dem Weg nach Maxdorf zu einer Geburtstagsfeier. Dass Busse und Bahnen wegen des Streiks im Betriebshof bleiben, habe sie

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2596 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema