Maimarkt

Technologie Schablonen zeigen, wo Kochfelder sind

Hilfe für Blinde aus dem 3D-Drucker

Archivartikel

Der 3D-Drucker summt leise. In einem Bogen gleitet die Düse von rechts nach links, von hinten nach vorne. Eine blaue Masse spritzt gleichmäßig aus der Öffnung. Strich nach Strich, wie bei einem Pinsel.

Ingenieur Georg Hartmann hat gemeinsam mit Christoph Graf den Kochfeldprofi entwickelt: Eine Schablone aus dem 3D-Drucker, die Blinden hilft, Ceranfelder zu bedienen. „Wir Blinde können

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1673 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema