Maimarkt

Landung aus luftiger Höhe

Archivartikel

Rund 1400 Meter über dem Messegelände schwebt ein weißer Fleck – ein Fallschirm. Er dreht einen Halbkreis, dann geht es ganz schnell: Fallschirmspringer und ehemaliger Turner Eberhard Gienger landet auf dem Turnierplatz des Maimarktes (Bild).

Das Springen sei für ihn eine Weiterentwicklung des Turnens erzählt er. In luftige Höhen begibt er sich, „wenn ich nichts anderes zu habe“. Gienger, der Bundestagsabgeordneter der CDU ist, sieht Parallelen zwischen der Politik und dem Fallschirmspringen: „In der Politik brauchen Sie auch immer einen Rettungsschirm.“ 

Zum Thema