Maimarkt

Duttegucker

Süßigkeiten und Getränke in der Tüte

Archivartikel

„Ich habe hauptsächlich American Food gekauft“, erzählt Nikolai Appel und hält seine „Dutt“ mit amerikanischem Essen hoch. Darin sind unter anderem Süßigkeiten und Getränke. Der 25-Jährige ist mit seiner Freundin über den Maimarkt geschlendert. „Wir waren bei den Tieren, bei den Family Games, im Schlemmerland und Autos haben wir angeguckt“, berichtet Appels Freundin, Sandra Potschatka, die regelmäßig auf den Maimarkt kommt. Nach drei bis vier Stunden macht sich das junge Paar mit seiner „Dutt“ auf den Heimweg nach Schifferstadt. 

Zum Thema