Mannheim

Luisenpark: Junge Gänse, Enten, Ferkel und Kälber machen den Bauernhof unsicher

1.326086

Archivartikel

Bernhard Haas

Begeistert stehen die Besucher - egal ob jung oder alt - im Bauernhof des Luisenparks und zeigen auf den tierischen Nachwuchs, wie Peter Saborowski erzählt. "Mütter und Väter zeigen ganz bewusst auf die jungen Tiere", ist dem erfahrenen Tierpfleger aufgefallen.

Es ist ja auch putzig: Der Bauernhof im Luisenpark hat nämlich jede Menge Nachwuchs zu vermelden. Insgesamt

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00