Mannheim

Das Wetter des Monats: Mai mit rekordverdächtiger Temperaturspitze / Schafskälte macht sich eiskalt breit

1.351326

Archivartikel

Christine Maisch-Straub

Jede Menge Sonnenschein, fast immer ein frisches Lüftchen und hin und wieder ein bisschen Gießwasser von oben: Keine Frage, der Frühling 2009 wird uns in positiver Erinnerung bleiben. Vor allem ohne Extremwerte - denn mit einer Durchschnitts-Temperatur von 12 Grad liegt er zwar 1,9 Grad über dem zu erwartenden langjährigen Mittelwert. Und 563,3 Sonnenstunden

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2358 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00