Mannheim

Spende DAK unterstützt den Gesundheitstreffpunkt

14 260 Euro für Hilfe zur Selbsthilfe

Archivartikel

Geldspritze für einen guten Zweck: Die DAK in Mannheim unterstützt die Arbeit des Gesundheitstreffpunkt mit rund 14 260 Euro. Mit der Förderung der Krankenkasse sollen die Betroffenen und Angehörigen für die Arbeit ihrer Selbsthilfegruppe gestärkt werden, schreibt die DAK in einer Pressemeldung. „Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung“, sagt Bärbel Handlos, Geschäftsführerin vom

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1178 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00