Mannheim

Sandhofen Polizei sucht unbekannte Autofahrerin

14-Jähriger verletzt

Archivartikel

Ein 14-jähriger Radfahrer ist in der Lilienthalstraße, an der Einmündung zur Amselstraße, bei einem Zusammenstoß mit einer bislang unbekannten Autofahrerin leicht verletzt worden. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, war der Jugendliche am vergangenen Freitag gegen 13.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem linken Radweg der Lilienthalstraße in Richtung Schönau unterwegs. An der Einmündung kam es dann zum Zusammenstoß mit dem Wagen einer Autofahrerin, die von der Amselstraße in die Lilienthalstraße abbiegen wollte. Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich dabei Schürfwunden zu.

Weißer Geländewagen

Die Autofahrerin stieg zunächst aus und eilte dem 14-Jährigen zur Hilfe. Sie erkundigte sich nach seinem Wohlbefinden und stieg dann, nachdem der Jugendliche erwidert hatte, dass alles in Ordnung sei, wieder in ihr Auto ein und fuhr davon.

Zu der unbekannten Autofahrerin ist lediglich bekannt, dass sie einen weißen Geländewagen mit dem Teilkennzeichen MA-OY fuhr. Zum Zeitpunkt des Unfalls saß eine weitere Frau mit im Auto. Die gesuchte Fahrerin sowie Zeugen des Unfalls bittet die Polizei, sich bei der Verkehrsunfallaufnahme unter der Telefonnummer 0621/174-40 45 zu melden. scho/pol