Mannheim

Kandidaten-Porträt: SPD-Bewerber und DGB-Regionalchef Stefan Rebmann will künftig von Berlin aus an einer sozial gerechten Republik arbeiten

1.404608

Archivartikel

Timo Schmidhuber

Für einen Wahlkämpfer ist dieser Satz das größte Kompliment: "Ah, de Stefan Rebmann, du bisch a iwwerall", begrüßt einer der Waldhof-Jugendtrainer den SPD-Bundestagskandidaten. Überhaupt hat Rebmanns Besuch an diesem Nachmittag am Alsenweg etwas von Familientreffen. Hier ein alter Kumpel aus frühen Jugendkicker-Zeiten, dort einer, den der 47-Jährige "aus der

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00