Mannheim

Kandidaten-Porträt: SPD-Bewerber und DGB-Regionalchef Stefan Rebmann will künftig von Berlin aus an einer sozial gerechten Republik arbeiten

1.404608

Archivartikel

Timo Schmidhuber

Für einen Wahlkämpfer ist dieser Satz das größte Kompliment: "Ah, de Stefan Rebmann, du bisch a iwwerall", begrüßt einer der Waldhof-Jugendtrainer den SPD-Bundestagskandidaten. Überhaupt hat Rebmanns Besuch an diesem Nachmittag am Alsenweg etwas von Familientreffen. Hier ein alter Kumpel aus frühen Jugendkicker-Zeiten, dort einer, den der 47-Jährige "aus der

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00