Mannheim

Handel: Tankstellenbetreiber befürchten durch das nächtliche Alkohol-Verkaufsverbot nicht nur massive Umsatzeinbußen

1.427698

Archivartikel

Timo Schmidhuber

Bislang gab es nachts an Mannheims Tankstellen nicht nur Treibstoff für die Autos, auch Feierfreudige konnten sich zu später Stunde noch mit "Sprit" eindecken. Doch damit ist jetzt Schluss. Ab Montag gilt das nächtliche Verkaufsverbot für Alkohol, zwischen 22 Uhr und 5 Uhr dürfen neben Tankstellen auch Supermärkte und Kioske weder Bier noch Hochpozentiges mehr verkaufen.

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3494 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00