Mannheim

Corona-Kontrolle

150 Menschen bedrängen Streife

Archivartikel

Eine Corona-Streife der Mannheimer Polizei ist bei ihrem Einsatz am Freitag von einer größeren Menschenmenge bedrängt worden. Daraus habe sich eine körperliche Auseinandersetzung entwickelt, bei der es auch Verletzte gegeben habe. Die Personenkontrolle eskalierte demnach, als Beamte gegen 17.30 Uhr in den Quadraten O 7 und P 7 eine größere Ansammlung von Jugendlichen, die sich trotz der

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema