Mannheim

16 neue Corona-Fälle am Donnerstag

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in der Stadt ist am Donnerstag auf 1254 gestiegen. Wie die Verwaltung mitteilte, sind dem Gesundheitsamt bis zum Nachmittag (16 Uhr) 16 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet worden. Nach wie vor seien fast alle Infektionsketten nachvollziehbar, es gebe kein diffuses Infektionsgeschehen.

Unterdessen hat die Stadt auf „MM“-Nachfrage die Infektionszahlen vom Dienstag korrigiert. Statt, wie zunächst angegeben, 133 „noch Infizierte“ muss die korrekte Zahl 150 lauten. Ein aufmerksamer Leser hatte darauf hingewiesen, dass die Addition aus Infizierten, Todesfällen und Genesenen eine andere Summe als die angegebene ergibt. 

Zum Thema