Mannheim

B44

18-jähriger Fahrer prallt in Mannheim gegen Ampelmast - zwei Mitfahrer schwer verletzt

Archivartikel

Mannheim.Ein 18-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen auf der Frankenthaler Straße mit seinem Wagen gegen einen Ampelmast geprallt. Seine beiden 16- und 18-jährigen Mitfahrer wurden schwer verletzt. Der Fahrer selbst zog sich leichte Verletzungen zu, teilte die Polizei mit. 

Nach Angaben der Beamten sei der 18-Jährige Fahrer auf der B44 von Sandhofen kommend mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Lampertheim unterwegs gewesen. Gegen 1 Uhr habe er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und sei gegen einen Ampelmast geprallt. Der Fahrer selbst zog sich leichte Verletzungen zu, die zwei Mitfahrer wurden schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Ein Alkoholtest ergab bei dem Fahrer 0,8 Promille. Das Auto musste abgeschleppt werden und der entstandene Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Zusätzlich sei während der Unfallaufnahme bekannt geworden, dass der 18-jährige Fahrzeugführer kurz zuvor auf einem Parkplatz eines Schnellrestaurants Unfallflucht begangen haben soll. Die Ermittlungen hierzu dauern an.