Mannheim

Drei Verletzte bei Unfall auf dem Freidrichsring - Gesamtschaden von rund 100.000 Euro

18-Jähriger verliert Kontrolle über geliehenen Maserati

Archivartikel

Mannheim.Bei einer Kollision zweier Autos in der Mannheimer Innenstadt sind in der Nacht von Freitag auf Samstag drei Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, trat ein 18-jähriger Fahranfänger gegen 00.45 Uhr auf das Gaspedal seines ausgeliehenen 274 PS-starken Maserati, wobei er auf dem Friedrichsring in Höhe Friedrichsplatz die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und mit einen links neben

...

Sie sehen 41% der insgesamt 980 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema