Mannheim

Techno Mehr als 18 000 Menschen aus 60 Nationen lassen sich von den Techno-Beats in der Maimarkthalle in Ekstase versetzen

19-stündiger Tanz-Marathon

Archivartikel

1994 war es nichts als die kühne Idee, den Techno an seine Wurzeln zurückzuführen – heute ist die „Time Warp“ ein fast zweieinhalb Jahrzehnte gelebter Pioniergedanke, der global expandierte. Wer hier spielte, war jemand – oder sollte zu jemandem werden. Namen wie Carl Cox, Laurent Garnier und Sven Väth wuchsen mit der Veranstaltung zu einer Szene, die Künstler wie Paul van Dyk oder David

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4036 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema