Mannheim

Friedrichspark Unbekannter tritt auf jungen Mann ein

21-Jährigen angegriffen

Ein 21-Jähriger ist im Friedrichspark in der Innenstadt nach der Uhrzeit gefragt und dann unvermittelt angegriffen worden. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag wurde der junge Mann am Montagabend gegen 21.30 Uhr von vier Männern an der Bismarckstraße angesprochen. Einer von ihnen trat ihm dabei gegen das Gesäß. Als der 21-Jährige versuchte zu flüchten, stellte sich ihm der Unbekannte in den Weg und trat ihm in die Rippen. Eine Fahndung verlief erfolglos, weshalb die Beamten jetzt nach Zeugen suchen. Der 21-Jährige erstattete Anzeige wegen Körperverletzung.

Täter: Groß und schlank

Laut Polizei ist der Angreifer zwischen 20 und 25 Jahren alt, etwa 1,80 Meter groß, von schlanker Statur und hat dunkle, kurze, gegelte Haare. Er trug eine dunkle Jogginghose sowie eine weinrote Daunenjacke mit weißen Streifen an den Ärmeln und hatte ein südländisches Erscheinungsbild. Er soll mit insgesamt drei weiteren Personen unterwegs gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich unter 0621/125 80 zu melden. pol/lina