Mannheim

22-Jähriger bei Raubüberfall lebensgefährlich verletzt

Archivartikel

Mannheim.Ein 22-jähriger Mann ist bei einem Raubüberfall im Mannheimer Stadtteil Vogelstang am Freitagabend lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann gegen 20.30 Uhr in der Thüringer Straße, Höhe Apoldaer Weg, von zwei bislang unbekannten Männern angesprochen. Unter Vorhalt eines Messers sollte er Handy und Geldbeutel herausgeben. Als sich der 22-Jährige wehrte, wurde

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2133 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema