Mannheim

Unfall

22-Jähriger gerät in Gegenverkehr

Archivartikel

Bei einem Unfall auf der Xaver-Fuhr-Straße am Maimarktgelände sind zwei Autos kollidiert. Dabei wurden die Fahrer leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein 22-Jähriger fuhr demnach am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr mit seinem Mercedes in den Gegenverkehr. Die Ursache ist bislang nicht bekannt. Dort stieß er frontal mit dem BMW einer 29-Jährigen zusammen. Der Aufprall war heftig genug, dass die Airbags beider Fahrzeuge auslösten. Die Fahrbahn wurde für die Unfallaufnahme kurz gesperrt. Es kam zu keinerlei Verkehrsbehinderungen, heißt es vonseiten der Polizei. 

Zum Thema