Mannheim

Rheinau Jugendbande nach langen Ermittlungen überführt

23 Einbrüche im Süden aufgeklärt

Archivartikel

Die mutmaßlichen Einbrecher von Rheinau sind gefasst. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten, ist es nach monatelangen Ermittlungen gelungen, eine vierköpfige Jugendbande festzunehmen. Die jungen Männer im Alter von 16 bis 25 Jahren stehen im dringenden Verdacht, seit Februar zahlreiche Einbrüche in Büros, Imbissbuden und Gaststätten in Rheinau und Umgebung begangen zu haben.

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1520 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00