Mannheim

Aktuelle Zahlen

28 neue nachgewiesene Corona-Infektionen

Archivartikel

Mannheim.Dem Gesundheitsamt Mannheim sind am Samstagnachmittag 28 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet worden. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Infektionen in Mannheim auf insgesamt 1180.

Über einen Zusammenhang  mit einer jeweiligen Infektion in einem familiären oder persönliche Umfeld gab die Stadt keine Auskünfte. 

Wie die Stadtverwaltung in einer Meldung bekanntgab, ermittelt das Gesundheitsamt derzeit die weiteren Kontaktpersonen aller nachgewiesen Infizierten, insbesondere im Bereich der sogenannten vulnerablen Gruppen, nimmt Kontakt mit diesen auf und begleitet diese während der häuslichen Quarantäne. 

Coronavirus - so viele Fälle sind in der Region bekannt

Laut Stadt sind bislang 1034 Personen genesen, die häusliche Quarantäne wurde bei ihnen aufgehoben. Damit gibt es in Mannheim 133 akute Fälle.

 

Zum Thema