Mannheim

31-Jähriger bedroht Passanten mit Messern

Archivartikel

Mannheim.Die Polizei hat am Samstagnachmittag im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West einen Warnschuss wegen einem 31-jährigen, mit mehreren Messern bewaffneten Mann abgegeben. Wie die Beamten mitteilten, bedrohte der Mann in der Ludwig-Jolly-Straße zunächst Passanten und später die Polizeibeamten. Die Einsatzkräfte kreisten den Mann zunächst ein und benutzten Pfefferspray gegen ihn. Da das Spray

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1161 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00