Mannheim

Wohlgelegen

32-Jähriger will Polizisten beißen

Archivartikel

Ein 32-jähriger Mann hat am Sonntagmittag im Klinikum bei seiner Festnahme erheblichen Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet. Dem Polizeibericht zufolge sei der tatverdächtige Mann zuvor bei einer Auseinandersetzung verletzt worden und aus diesem Grund in die Notaufnahme gebracht worden.

Als er nach Abnschluss der medizinischen Behandlung dann wieder in Gewahrsam genommen werden sollte, begann er sich gegen das Anlegen der Handschellen zu wehren, indem er sich sperrte und die Hände wegzog, hieß es. Laut Polizei versuchte er außerdem, den Beamten in die Hand zu beißen. Gegen den 32-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Polizeibeamte ermittelt. mep/pol