Mannheim

Alkohol Mann zum Polizeirevier gebracht

54-Jähriger randaliert

Archivartikel

Ein 54-jähriger Mann ist in der Innenstadt auf Polizeibeamte und Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) losgegangen. Der Mann wurde kurz nach 20 Uhr durch zwei Mitarbeiter des KOD kontrolliert, da er in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle Marktplatz Alkohol trank. Dabei trat er nach den beiden städtischen Mitarbeitern und traf einen am Schienbein.

Bei seiner sich anschließenden Festnahme durch Polizeibeamte schlug er mehrfach gegen einen Polizisten. Nachdem er zum Revier gebracht worden war, warf er im Zellenbereich mit einem Schuh nach einem weiteren Polizisten. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde dem 54-Jährigen eine Blutprobe entnommen und auf Gewahrsamsfähigkeit untersucht, heißt es im Polizeibericht. Nachdem er sich beruhigt hatte, konnte er nach Angaben der Polizei wieder auf freien Fuß entlassen werden. has/pol